Chapman Freeborn blog

Chapman Freeborn

Chapman Freeborn und Partner luden zum First Class Event am Flughafen München und am Tegernsee

Spektakuläre Programmhighlights und neue Impulse für Event- und Reiseprofis

Gemeinsam mit den Event-Partnern, dem Hotel Bachmair Weissach, der Eventagentur crossing mind, dem Hotelrepräsentant PURE connections, Shangri-La Hotels and Resorts und der Fluggesellschaft Emirates haben die Charterspezialisten ein Premium-Event für ausgewählte Kunden organisiert. Für das Wochenende vom 14. – 16. Februar 2014 wurde für die 42 Teilnehmer bestehend aus Travel und MICE Agenturen sowie Entscheidern aus dem Bereich Travel Management ein spannendes Programm zusammengestellt, welches allen Beteiligten ermöglichte, sich auszutauschen sowie neue Möglichkeiten und Locations für Veranstaltungen und Reisen zu entdecken.

Der Startschuss fiel am 14.02. am Flughafen in München. Im Restaurant Airbräu fanden sich die Gäste ein und wurden mit einem zünftigen Spanferkel Lunch verköstigt. Weiter ging es mit der Besichtigung einiger Privatjets und Helikopter am General Aviation Terminal (GAT) des Flughafens München. Auf dem Vorfeld konnten die teilnehmenden Event- und Reiseprofis einen Citation Jet, eine King Air, ein brandneues Flugzeug des Typen Phenom 100 und einen Helikopter Agusta 109 hautnah erleben. Esther Braun von Chapman Freeborn führte durch das Vormittagsprogramm am Flughafen und stellte die unterschiedlichen Flugzeugtypen und die Vorzüge von Charterflügen vor.

Nach einer kurzen Pause in der Lounge von Munich Aviation Services wurden die Teilnehmer zum Hotel Bachmair Weissach am idyllischen Tegernsee im Shuttlebus gefahren. Die Begrüßung erfolgte in der hauseigenen Kaminlounge. Danach konnten die Gäste einen wunderbaren Abend in angenehmer Atmosphäre bei einem köstlichen 3-Gänge Menü genießen.

Das Samstagprogramm wurde mit einer Führung durch das Design Hotel Bachmair Weissach eröffnet. Korbinian Kohler, Eigentümer des Hotels Bachmair Weissach, ließ es sich nicht nehmen, selbst die Besichtigung durch das liebevoll und persönlich eingerichtete Hotel durchzuführen. Im Festsaal des Hotels, der auch als Tagungsraum genutzt werden kann, konnten die Teilnehmer anschließend den informativen Präsentationen von PURE connections, Shangri- La Hotels and Resorts sowie Emirates lauschen. Ein weiteres Highlight folgte am Vormittag. Die Veranstaltungsteilnehmer bekamen die einmalige Möglichkeit in Teams ein individuelles Raketenauto selbst zu konstruieren. Neben Fingerfertigkeit war ebenfalls die Kreativität der Teilnehmer bei der individuellen Design-Gestaltung des eigenen Vehikels gefragt. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Stimmung stand der Spaß selbstverständlich im Mittelpunkt. Entsprechend war auch kein Teilnehmer enttäuscht, als beim anschließenden Wettrennen kein eindeutiger Sieger ermittelt werden konnte. Alle Rennfahrer konnten mit einem Gewinnergefühl zur nächsten Aktivität aufbrechen.

Das Abendprogramm verlieh dem Event eine gehörige Portion Spannung und Nervenkitzel. In einem Fackelzug machten sich die Teilnehmer zur abendlichen Location auf den Weg.
In einer Hütte, die etwa 30 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt liegt, waren beim abendlichen Krimidinner starke Nerven und kriminalistisches Gespür gefragt. Serviert wurde ein urbayrisches 3-Gänge-Menü, das keine kulinarischen Wünsche offen ließ.

Esther Braun von Chapman Freeborn zeigt sich über den Verlauf des Famtrip zufrieden, „ich denke, wir konnten allen Reise- und Eventprofis im Rahmen unseres Famtrips neue MICE Destinationen, Eventideen und Flugmöglichkeiten aufzeigen. Im Namen aller Partner bedanke ich mich herzlich bei allen Teilnehmern. Die gute Zusammenarbeit aller Eventorganisatoren, die Freude der Gäste und nicht zuletzt das fantastische Wetter haben die Veranstaltung zu einem großen Erfolg werden lassen.“ Auch von den Eventteilnehmern erhielten die Organisatoren lobende Worte, „wir bedanken uns sehr herzlich für das tolle und informative Wochenende“, kommentierten einige Gäste.

2

 

Related blog posts

header-fairchild

电影史上最具标志性飞机

如今,飞机制造商越来越倾向于邀请好莱坞明星担任其私人飞机的品牌销售大使。而在过去,飞机本身就是明星,大大推动了电影票房的增长。 从超音速的格鲁门F-14雄猫式战斗机到波音747载重机,我们来回顾一下电影史上最具标志性的五款机型。 费尔柴德C-82A运输机 《凤凰劫》于1965年上映,讲述了一群石油工人在费尔柴德C-82A运输机迫降撒哈拉沙漠后的求生故事。影片刚上映时,观众评价褒贬不一,而后却成为一部经典之作。片中无可置疑的是C-82飞机独一无二的、瞬间即可识别的特征。拥有独特的双引擎、双吊臂设计,这款重型运输机沿袭了二战前的设计风格,并于1945年完成首次交付。该机型于1948年逐步淘汰,尽管其最后一架民用飞机于上世纪80年代末才退出空运服务。然而,很多人仍将C-82A视为费尔柴德系列最成功的C-119B飞行车厢运输机的前身。C-119B是整个60年代空运必需品的主要运输机。 图由Ralph Pettersen提供 波音747 要说最具标志性的飞机,其中可少不了波音747。这款飞机出现在《空前绝后满天飞》(1980)、《虎胆龙威2》(1990)、《最高危机》(1996)、《空军一号》(1997)等多部好莱坞大片中。影片本身的总票房收入超过7.6亿美元。波音747至今已在200多部影片中参演,是电影史上最具代表性的飞机。波音747的商用首飞是在1970年。它是世界上首架宽体飞机,并保持全世界客运量最高的记录长达37年。上世纪60年代末,随着人们对超音速客机满怀期待,波音公司预计该机型在售出400架后就会被淘汰。然而,直至2012年,该款飞机已生产1500多架,并且还有很多未交付订单。波音747不仅是一款非常成功的客/货运输机,如今也通过VIP配置转型成为高端私人飞机。 图由Alexander Karmazin提供 格鲁门F-14雄猫式战斗机 《壮志凌云》的配乐、发型和剧本随着时间的流逝已逐渐被人们淡忘,可是影片中的格鲁门F-14雄猫式战斗机却足以成为永恒的经典。该飞机于1974年正式服役,是一款超音速、双引擎、可变后掠翼的战斗机。F-14在美国海军服役32年后,于2006年正式退役。托尼·斯科特导演的《壮志凌云》,讲述的是美国海军战机飞行员的训练项目。影片票房大卖,全球票房达3.54亿美元,成为1986年最卖座的电影。此外,F-14还有其他一些让人印象深刻的亮相。自始至终,它无疑是出镜率最高、最为认可的战斗机。影片上映后,美国海军飞行员的报名数量增长了50%,激励了一代年轻男女驾驶F-14战斗机,成为现实版的“独行侠”。据报道,汤姆·克鲁斯在工作之余,就会去驾驶他的那架先进而惊艳的湾流IV私人飞机。 图由Stuart Freer (Touchdown Aviation)提供 里尔23 里尔23经常出现在许多高成本影片中,包括历史剧情片《福斯特对话尼克松》(2008)、《国际机场1975》(1974)和《变形金刚:堕落者的复仇》(2009)。不过,里尔喷射机能够更多的为人熟知却不仅仅是因为好莱坞电影。该机型的设计理念源于瑞士战斗机,并于1964年推出,当时开创了一个全新的快速、高效的私人飞机市场。里尔23与空军F-5超音速飞机共用一个发电厂,因此拥有惊人的动力和性能。很多人一眼就能认出里尔喷射机,是因为它的翼端油箱和线条分明的外形总能让人回想起当年的瑞士战斗机。作为上世纪70年代主要的私人飞机,里尔23为延续至今的公务和私人包机行业奠定了坚实而重要的基础。 图由Mick West提供 费尔柴德C-123运输机 费尔柴德C-123运输机曾在1997年的动作惊悚片《空中监狱》中精彩亮相。影片名称借用了美国真实生活中“司法部门囚犯及外国人运输系统”的外号。该飞行机构实际上由政府经营,用于运送囚犯。影片故事就发生在一架C-123运输机上。运输过程中,飞机被囚犯劫持,为刚被假释的尼古拉斯·凯奇提供了挽救大局的绝好机会。当人们还在对尼古拉斯蹩脚的美国南方口音感到别扭时,影片高成本制作的坠机现场更为观众津津乐道:一架C-123毁掉了拉斯维加斯大道上无数的地标建筑,最后坠落在沙滨酒店的大厅里。有三架大型飞机参与了影片拍摄,其中一架在拍摄过程中被毁,一架留存在温道尔机场作为纪念,另外一架用于飞行拍摄的C-123不幸在2010年的一次货运飞行中坠毁。此外,该机型在《恐怖地带》(1995)和《明日帝国》(1997)中均有精彩表现。 图由Rainer Bexten提供  

193125

Intermodal South America 2014: Optimism in the air ahead of annual cargo showcase

We’re now less than a fortnight away from the start of Intermodal South America 2014 – one of the cargo industry’s largest trade gatherings. The São Paulo-based event will give cargo professionals the opportunity to…

India Private Jet

India's private jet fleet size boosted by billionaires and business elite

While the slow economy and weak rupee has taken its toll in the last 12 months, India’s long term economic outlook is still promising – supporting predictions that India’s private jet market could soar in…